Aktuelles

GET NORD Hamburg

Auch in diesem Jahr ziehen die Veranstalter der GET Nord eine überaus positive Bilanz.

Mehr als 500 Aussteller aus 15 Nationen präsentierten in Hamburg ein umfassendes Angebot innovativer Produkte und Dienstleistungen. Rund 40.000 Besucher informierten sich an den drei Vereanstaltungstagen über die Trends der Branche.

heinrichschulte nutzte die GET Nord in Hamburg als Testlauf für die ISH im kommenden Frühjahr. Der Iserlohner Armaturenhersteller zeigte erstmals das komplette Programm seines neuen Labels „heinrichschulte Manufaktur“.

Zu den farbigen Armaturen in Rot, Stahl und Anthrazit gibt es jetzt auch die passenden Accessoires: Wandhalter mit Glas, Seifenablage und Seifenspender, Handtuchhalter, Papierhalter, eine Toilettenbürstengarnitur sowie Duschkörbe in eckiger und gerader Form. Um die hochwertigen Armaturen besser präsentieren zu können, hat heinrichschulte sich in Hamburg mit einem neuen Messestand vorgestellt, in dessen Mitte ein Wasservorhang zu sehen war.

„Um Armaturen zu verkaufen, muss man Ideen haben.“ sagte Geschäftsführer Olaf Stach. Zwei Jahre Vorbereitungszeit hat das Unternehmen in das neue Label gesteckt. Ab dem nächsten Jahr soll es verfügbar sein.



Die ganze Vielfalt der Gebäudetechnik unter einem Dach.

Sie suchen nach neuen Impulsen, Produkten und Kontakten? Auf der GET Nord finden Sie, was Sie in Ihrem Beruf weiterbringt. Besuchen Sie die einzige gemeinsame Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima im Norden vom 22. bis 24. November 2018. 500 nationale und internationale Aussteller präsentieren an drei Tagen ein einzigartiges Angebot an Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus dem Bereich der Gebäudetechnik.

Ob Meister oder Geselle. Architekt, Ingenieur, Planer oder Berater. Ob Entscheider, Mitarbeiter oder Auszubildender: Die GET Nord ist ein Muss für alle, die informiert in die Zukunft gehen wollen. 

Wir sind für Sie da: Sie finden uns in Hall B7 Stand B7.111. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 


SHK 2018: heinrichschulte

Auf der diesjährigen SHK in Essen präsentierten rund 570 Aussteller aus 15 Nationen ihre Produkte in den Bereichen Sanitär, Heizung, Klima sowie erneuerbare Energien.

Mehr als 44.000 Besucher informierten sich an den 4 Messetagen über die neuesten Trends der Branche. Auf dieser wichtigen Branchenplattform präsentierte heinrichschulte dem Fachpublikum seine Neuheiten und zeigte sich sehr zufrieden.

„Die Messe war auch in diesem Jahr wieder ein wichtiger und bedeutender Treffpunkt unserer Branche.“, so Geschäftsführer Olaf Stach.


Die IFH, Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien, zieht nach vier Tagen eine positive Bilanz. 611 Aussteller präsentierten in Nürnberg ihre SHK-Produkte. Mehr als 40.000 Besucher informierten sich an den vier Messetagen über die neuesten Trends der Branche.

heinrichschulte hat auf der IFH seine Armaturen in 6 verschiedenen Farben unter dem neuen Label präsentiert.

Neben den Badmöbeln aus dem Programm wintec war dies der absolute Hingucker beim Fachpublikum.

„Alles ist handgemacht“ betont Geschäftsführer Olaf Stach und sagt „Welche der sechs Farben beim Kunden ankommen, wird die Zukunft zeigen.“


Neue Bearbeitungszentren

Auf der diesjährigen EMO in Hannover wurden zwei neue Bearbeitungszentren übernommen. Ziel ist es, mit Hilfe dieser Maschinen die Bearbeitungskonzepte des Unternehmens weiter entwickeln und umsetzen zu können, vor allem unter dem Aspekt Industrie 4.0.

Eine der beiden neuen Maschinen wird beim Schwesterunternehmen Schlösser Armaturen GmbH & Co. KG in Olpe in Betrieb genommen.

Gekauft wurden die Bearbeitungszentren bei dem mittelständischen italienischen Unternehmen DVK system.


Kontakt

Logo HS 120px

Heinrich Schulte GmbH&CO.KG
Grünlandweg 11
58640 Iserlohn

Telefon:

Fax:

Email:

+49 (0)2371 90 90 - 0

+49 (0)2371 90 90 - 99

Letzte News

Stellenangebote

Image

 

Derzeit haben wir keine Stellen neu zu besetzen.

Unternehmensgruppe

Image
Image
Image
Image